Filmen - Wildlifepaparazzo.de http://wildlifepaparazzo.de Tue, 22 Aug 2017 19:53:40 +0000 Joomla! - Open Source Content Management de-de einfache Matte Box http://wildlifepaparazzo.de/selbstgemacht/filmen/item/37-einfache-matte-box.html http://wildlifepaparazzo.de/selbstgemacht/filmen/item/37-einfache-matte-box.html einfache Matte Box

Gegenlicht ist im Naturfilm eine wichtige  Beleuchtungsart. Die Gegenlichtblenden der Fotoobjektive reichen zum filmen nicht aus hier werden Klappen ( Matte box, Kompendium ) verwendet.

Für meine Tests im Naturfilmbereich benötigte ich eine einfache Matte box mit der Möglichkeit einer klappe fürs Gegenlicht und der weitern Möglichkeit Einschubfilter zu verwenden. Bei Filmen von Landschaften sind Grauverlaufsfilter sehr sinnvoll da damit hohe Kontraste zwischen Himmel und der Landschaft ausgeglichen werden. Basis für die einfache Matte box ist deshalb ein Cokin Filterhalter (System P wegen der Filtergröße).

Zu dem Filterhalter gibt es eine auf clipsbahre Gegenlichtblende,  an dieser ist mittels eines 3M DualLockTM Klettverschlusses die Klappe befestigt, das hat den Vorteil das die Klappe abnehmbar ist. Die Klappe ist aus 1,5mm Sperrholz damit man die klappe im Winkel verstellen kann ist ein Scharnier erforderlich. Da ein solches Scharnier auch noch klemmbar sein müsste wurde bei dieser Ausführung ein Stück Kupferdraht verwendet. Der Draht hat den Vorteil dass das Scharnier sehr einfach und sehr leicht ist. Durch biegen kann die Klappe im Winkel verstellt werden. Der Draht ist zwischen zwei Holzleiten geklebt die die Verbindung zur Klappe und zum Klettverschluss darstellen.

Bilder von der Matte Box:

]]>
joachim.raff@t-online.de (Joachim) Filmen Mon, 13 Jun 2011 10:14:36 +0000
Mikrofonhalter und Führungsgriff http://wildlifepaparazzo.de/selbstgemacht/filmen/item/36-mikrofonhalter-und-f%C3%BChrungsgriff.html http://wildlifepaparazzo.de/selbstgemacht/filmen/item/36-mikrofonhalter-und-f%C3%BChrungsgriff.html Mikrofonhalter und Führungsgriff

Die erste Version des Mikrofonhalters, beim ersten Einsatz bei der Birkhahnbalz zeigte sich das Problem, der Scharfstellring des Objektivs ist nicht sehr gut zugänglich.

 

Neuer Halter

Die 2. Version

 Vorteil: der Halter ist nicht mehr im Weg. Der Kreuzverbinder wird noch aus 4 Schellen aufgebaut.

Mikrofon Warum einen Mikrofonhalter, und nicht das Mikrofon auf den Blitzschuh gesteckt?
Das Mikrofon muss so weit wie möglich aus der Tarnhütte / Zelt ragen damit kein Stoff beim Schenken am Mikrofon reibt.
Je größer der Abstand zum Objektiv und zu Kamera umso weniger Nebengeräusche hört man.
Mikrofon Mikrofon Rode videomic mit dead cat um Windgeräusche zu minimieren.

Das Mikrofon ist an eine Schelle mit einem kleinen Kunststoffblitzneiger befestigt

Halterung Der Halter ist aus Elektroinstallationsleerrohr gebaut. Als Verbindung dienen Originalschellen. Der Vorteil ist, das Rohr und die Schellen sind stabil genug und wiegen so gut wie nichts. Das ist für mich sehr wichtig, da der Hauptgrund das Fotografieren bleibt und ich nicht zuviel zusätzliches Equipment mitnehmen will. Aktuell ist meine Filmausrüstung so leicht und kompakt dass es keine zusätzliche Belasung darstellt.
Führungsgriff Der original Führungsgriff für den 2D Neiger war mir zu lang. Beim Transport und im Tarnzelt. Der Eigenbau ist so lang das er mit den zerlegten Mikrofonhalter in die Außentaschen meines Rucksacks passt. Noch ein Nebeneffekt der Griff ist deutlich leichter als der Originale.

 

]]>
julius@fokusnatur.de (Administrator) Filmen Sun, 13 Feb 2011 16:44:11 +0000
Displaylupen-Befestigung http://wildlifepaparazzo.de/selbstgemacht/filmen/item/35-displaylupen-befestigung.html http://wildlifepaparazzo.de/selbstgemacht/filmen/item/35-displaylupen-befestigung.html Displaylupen-Befestigung

Wenn der Naturfotograf mit dem Naturfilm anfängt merkt man ziemlich schnell dass man noch das eine oder andere Hilfmittel wie eine Displaylupe zum scharfstellen benötigt. Beim Katalog lesen könnte man meinen, dass beim Preis das Komma verrutscht ist, das war nicht der Fall. Selbst gemacht kann man das Komma des Preises gut verschieben.

Um die Lupe wird ein Stück Band gelegt ca.10mm breit und zusammen genäht. Mit einer Lochzange schneidet man dann 4 Löcher in das Band durch das ein 3mm Rundgummiband durchgezogen wird. Mit Klemmverschlüssen kann man die Weite des Gummibandes einstellen. 
Wenn man nur ab und zu filmt ist diese Befestigung sehr hilfreich, wer ausschließlich filmt wird sich sicherlich daran stören das die Lupe nicht starr an der Kamera sitzt.

Lupe mit Befestigung

Lupe mit BefestigungDetail

]]>
julius@fokusnatur.de (Administrator) Filmen Sun, 13 Feb 2011 16:34:37 +0000
Nachführhilfe http://wildlifepaparazzo.de/selbstgemacht/filmen/item/34-nachf%C3%BChrhilfe.html http://wildlifepaparazzo.de/selbstgemacht/filmen/item/34-nachf%C3%BChrhilfe.html Nachführhilfe

Das ist eine sehr einfache Hilfe um den Fokus nach zu ziehen oder von einer voreingestellten Entfernung auf neue Fokusebene einzustellen. Die Winkellage des Hebels kann man sich besser merken als die Stellung des Objektivrings.

Detail

Die Idee ist durch eine Diskussion in einem Forum entstanden. Die hier vorgestellte Version hat den Vorteil unglaublich günstig zu sein und sehr gut am Fokusring zu haften so dass es beim Fokussieren nicht zu Verzögerungen kommt. Zur Bastelei gibt es nicht viel zusagen von einer geriffelten Holzstange ( Grundmaterial für Holzdübel, D=14mm , im Baumarkt erhältlich ) werden 2 Stücke in der Breite des Fokusrings abgeschnitten. Der Hebel ist aus einem 2en Rundstab ca.6mm stark. In die Holzdübelstücke feilt man noch jeweils eine Kerbe so das der 6mm Stab besser aufliegt dann noch Klebstoff und jeweils ein kleiner Nagel fertig ist diese hoch professionelle Fokus / Zoom Hilfe.Befestigt wird das ganze durch einen Gummiring am Fokus / Zoomring.
Am Ende des Fokusstabs könne man noch zu besseren Griffigkeit eine Holzkugel aufkleben, dann noch ein bissen lackieren und das ganze sieht schon ein bisschen besser aus.

 

 

]]>
julius@fokusnatur.de (Administrator) Filmen Sun, 13 Feb 2011 16:30:18 +0000